Institut für Buchwissenschaft Erlangen Friedrich-Alexander-Universität Erlangen/Nürnberg Navigation ein- und ausschalten

Inhalt

Die Buchbranche am Rand des Abgrunds? –

Anmeldung zur Tagung "Innovation@Publishing" gestartet

Einladung zur achten Tagung Innovation@Publishing der Buchwissenschaft Erlangen.
Zeit: Freitag, 16. November 2018
Beginn 09:00; Ende ca. 17:00
Ort: Senatssaal im Kollegienhaus (KH 1.011), Universitätsstraße 15, 91054 Erlangen

Weiterlesen

Institutsbibliothek mit neuem Bookeye-Buchscanner

Ab sofort steht den Studierenden zum Scannen ein Bookeye-Buchscanner zur Verfügung. Die Bedienung ist intuitiv, ansonsten hilft die Bedienungsanleitung neben dem Scanner oder eine Hilfskraft weiter.

Weiterlesen

Öffentliche Ringvorlesung des Interdisziplinären Zentrums für Digitale Geistes- und Sozialwissenschaften

Viel wird derzeit über "Digitalisierung" gesprochen. Politik und Medien gebrauchen das Schlagwort geradezu inflationär. Der Begriff selbst bleibt dabei merkwürdig diffus.

Weiterlesen

Gastprofessur an der Universität Wuhan

Ursula Rautenberg hält sich vom 13. Oktober bis zum 3. November 2018 zu einer  Gastprofessur an der Partneruniversität Wuhan (WHU) / Department Publishing and Information Science auf.

Weiterlesen

W1-Professur mit Tenure Track ausgeschrieben

Am Institut für Buchwissenschaft ist eine W1-Professur mit Tenure Track im Themenfeld Digitale Transformation ausgeschrieben (zum Ausschreibungstext).

Die Bewerbungsfirst endet am 22.Oktober 2018.

Weiterlesen

Neue Facebook-Gruppe: FAU-Erstsemester 2018/19

Für alle Studienanfänger, die Anschluss und Informationen rund um die Uni suchen, gibt es eine neue Facebook-Gruppe: „FAU-Erstsemester 2018/19“. Hier können sich alle Erstis austauschen und erhalten zudem Infos über die FAU, das Studium und den Uni-Alltag.

Weiterlesen

Neuer Beitrag zur Usability digitaler Lesemedien erschienen

In der Reihe Erlanger Beiträge zur Medienwirtschaft ist Band 9 erschienen. Sibylle Kunz berichtet über den Stand der Forschung zur Gestaltung digitaler Lesemedien.

 

 

Weiterlesen

Handbuch Lesen jetzt auch als Broschur erschienen

Das von Ursula Rautenberg und Ute Schneider herausgegebene Werk »Lesen. Ein interdisziplinäres Handbuch« ist im de Gruyter Verlag jetzt auch als Broschur erschienen (Produktflyer).

Weiterlesen

Auszeichnung für Daniel Bellingradt: "Maria Weber Grant" für herausragende junge Wissenschaftler

Daniel Bellingradt ist Preisträger des erstmalig ausgeschriebenen „Maria-Weber-Grants“ der Hans-Böckler-Stiftung. Die Auszeichnung ist mit 40.000 Euro dotiert und soll herausragende junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler an Universitäten bei ihrer Forscherkarriere fördern. 

Weiterlesen

Radio-Beitrag über das Studienfach "Buchwissenschaft"

Am Welttag des Buches (23. April 2018) berichtete die Rundfunk-Sendung "Campus & Karriere" (Deutschlandfunk) über den Studiengang "Buchwissenschaft". Mit dabei waren Svenja Hagenhoff, Daniel Bellingradt und einige Studierende aus Erlangen.

Weiterlesen