Institut für Buchwissenschaft Erlangen
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen/Nürnberg
Navigation ein- und ausschalten

Inhalt

Entstehung und Entwicklung des Titelblatts in der Inkunabel- und Frühdruckzeit

Leitung institutsintern : Prof. Dr. Ursula Rautenberg
Projektstatus : abgeschlossen
Projektdauer : 2000–2002
Arbeitsgruppe : Dr. Oliver Duntze ; Dr. Johanna Gummlich-Wagner ; Dr. Randall Herz
Drittmittelgeber : DFG

Abstract

Eine der wesentlichen Errungenschaften des frühen Buchdrucks ist die Herausbildung eines eigenständigen Titelblatts. Dieser Prozess wird buchtypen-, textsorten- und sprachenspezifisch (volkssprachlich/lateinisch) in breiter regionaler Streuung (Drucker, Druckort, Region, buchhändlerische Beziehungen zwischen Regionen) untersucht. Der Untersuchungszeitraum reicht von ca. 1460 (prädispositive Titelblätter) bis 1530 (endgültige Durchsetzung und Herausbildung einer Typologie).

Projektbeschreibung

Quantitativ-statistische Erhebungen werden mit qualitativen Vergleichsuntersuchungen kombiniert. Für die quantitative Übersicht wurde auf der Basis einer großen Stichprobe von zehn Bänden des GW, ergänzt durch weitere Bibliographien, hochgerechnet, wie viele Inkunabeln ein Titelblatt haben. Für drei Fallstudien zu Oberzentren des Buchdrucks (Augsburg, Köln, Nürnberg) wurden umfassende Korpora u.a. auf der Grundlage autoptischer Einzelanalyse von Drucken gebildet und mit statistischen Methoden strukturiert und ausgewertet. Angestrebt wurde keine Stichprobenanalyse, sondern eine qualitative Vollerfassung, deren Ergebnisse gegenüber Stichprobenerhebungen allgemeine Gültigkeit beanspruchen können.

Die Bilddatenbank zum Titelblatt in der Inkunabel- und Frühdruckzeit enthält insgesamt 1.039 Datensätze mit bibliographischen Daten mit 3.225 Abbildungen aus sieben Druckorten:

 

vor 1490

1491-1500

1501-1525

Mainz

 17 / 18 / 11*

 50 / 3 / 2

 -

Bamberg

 3 / 2 / 2

27 / - / -

 -

Straßburg

 239 / 248 / 181

 314 / 47 / 24

 -

Köln

 229 / 253 / 154

 420 / - / -

 -

Basel

 102 / 106 / 87

 202 / 35 / 15

 - / 125 / 125**

Augsburg

 75 / 83 / 60

 211 / 11 / 8

 -

Nürnberg

 91 / 108 / 52

229 / - / -

 -

*Anzahl der bibliographisch nachgewiesenen Titelblätter / Datensätze in der Datenbank / Datensätze mit Abbildungen
**ausschließlich Titelblätter von Erasmusdrucken der Offizin Johann Froben

*Anzahl der bibliographisch nachgewiesenen Titelblätter / Datensätze in der Datenbank / Datensätze mit Abbildungen
**ausschließlich Titelblätter von Erasmusdrucken der Offizin Johann Froben

Projektbezogene Publikationen und Vorträge

Rautenberg, Ursula: The incunable title page in the Netherlands. Arbeitsgespräch ›The Changing Face of European Narratives in the Early Period of Print‹, Universität Antwerpen, Belgien, 16./17.09.2014.

Rautenberg, Ursula: Die Entstehung und Entwicklung des Buchtitelblatts in der Inkunabelzeit in Deutschland, den Niederlanden und Venedig. Quantitative und qualitative Studien. In: Archiv für Geschichte des Buchwesens. 62 (2008), S. 1–105.

Rautenberg, Ursula: La page de titre. Naissance d’un dispositif typographique dans les débuts de l’imprimerie. In: Messerli, Alfred; Chartier, Roger (Hrsg.): Scripta volant, verba manent. Schriftkulturen in Europa zwischen 1500 und 1900, Basel 2007, S. 61–92.

Rautenberg, Ursula: Printer’s and publisher’s devices and the title-page in Germany, Venice, the Netherlands and Basle. In: L’Erasmo. Trimestrale della civilità Europea. 25 (2005), S. 14–20.

Rautenberg, Ursula: Das Titelblatt. Die Entstehung eines typographischen Dispositivs im frühen Buchdruck (Alles Buch X). Herausgegeben von Ursula Rautenberg, Volker Titel. Universität Erlangen-Nürnberg. Erlangen 2004. Link.

Rautenberg, Ursula: Die Entstehung des Titelblattes im frühen Buchdruck. Vortrag auf der Tagung ›Das Buch und die Weltzivilisation‹, Akademie der Wissenschaften, Moskau, Russische Föderation, 20.04.2004.

Rautenberg, Ursula: Pojawlenije titula w epochu rannewo knigopetschatania. In: Kniga i ziwilisazia. Band 2, Moskau 2004, S. 86–89.

[

Entstehung des Titelblatts im frühen Buchdruck

]

Rautenberg, Ursula: La page de titre – la naissance d’un dispositif typographique aux débuts de l’imprimerie. Vortrag auf der Tagung ›Textes – matériels de lecture – lecture: Formes de présentation et d'appropriation des médias imprimés au début de l'époque moderne‹, Centro Stefano Franscini, Monte Verità, Ascona, 02.11.2003.

Rautenberg, Ursula: Das Titelblatt als Metazeichen. Vortrag auf der Tagung ›Buch und Bibliothek als Wissensräume in der frühen Neuzeit‹, Herzog-August-Bibliothek, Wolfenbüttel, 24.03.2003.

Rautenberg, Ursula: The incunable title-page. Vortrag auf der Veranstaltung ›Incunabula and their readers‹, British Library, London, 01.12.2000.