Prof. Dr. Kerstin Emrich

Suche


Buchwissenschaft Erlangen - Kerstin EmrichJuniorprofessorin (Buchwissenschaft unter bes. Berücksichtigung der Buchwirtschaft) 
Universität Erlangen-Nürnberg
Buchwissenschaft
Besuchsadresse: Harfenstraße 16, 91054 Erlangen, Raum 0.012
Postadresse: Katholischer Kirchenplatz 9, 91054 Erlangen
Fon +49 (0)9131/85-24708
Fax +49 (0)9131/85-24727

Sprechzeiten
Kerstin.Emrich@buchwiss.uni-erlangen.de

Studium in Erlangen (Buchwissenschaft, Wirtschaftswissenschaft) an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Magister 2007. Studentische Hilfskraft der Erlanger Buchwissenschaft (2003–2006). Stipendiatin des Thalia-Promotionsstipendiums. 2009 Promotion mit einer Dissertation zum Thema „Branchenstruktur und Konzentrationsprozesse im deutschen Sortimentsbuchhandel. Diagnose - Prognose - Handlungsempfehlungen.“ 2007-2008 Lehrbeauftragte der Buchwissenschaft an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Seit 1. Juli 2008 Wissenschaftliche Mitarbeiterin des Lehrstuhls für Buchwissenschaft. Seit 1. April 2010 Juniorprofessorin für Buchwissenschaft unter bes. Berücksichtigung der Buchwirtschaft.

Funktionen | Selbstständige Publikationen | Unselbstständige Publikationen

Funktionen

Mitglied der Marketinggruppe der Buchwissenschaft
Erasmus-Beauftragte der Buchwissenschaft
Vorstandsmitglied des Freundeskreises der Erlanger Buchwissenschaft

Publikationen

Selbstständige Publikationen

Konzentration im Sortimentsbuchhandel. Diagnose, Prognose und Handlungsempfehlungen (Gabler Reserach). Wiesbaden 2011.

Zum Strukturwandel im Buchhandel der Gegenwart. Eine Markt- und Strategieanalyse der deutschen Filialunternehmen (Alles Buch XX). Erlangen 2007.

Unselbstständige Publikationen

Aufsätze

Multi-Channel-Retailing in German booktrade. In: Begleitband zur Tagung Second International Conference on Publishing Industry and Publishing Education in the Digital Era. Wuhan. Im Druck.

Publishing Industry in Germany. In: International Publishing Blue Book 2008. Peking 2009, S. 217–282. (Zusammen mit Ursula Rautenberg, in chinesischer Sprache.)

Book Study and Education in Germany. Symposium on Book Study and Teaching Overview. In: Publishing Journal 16(2008), H. 1, S. 74–77. (In chinesischer Sprache.)

Kolloquium „Konzepte buchwissenschaftlicher Forschung und Lehre“ in Erlangen. In: Leipziger Jahrbuch zur Buchgeschichte. Hrsg. von Christine Haug und Lothar Poethe. Bd. 16, Wiesbaden 2007, S. 405–413.

Lexikonbeiträge

Artikel: Auflage, Auflagendruck, Bahnhofsbuchhandel, Bestseller. In: Umlauf, Konrad / Gradmann, Stephan (Hrsg.): Lexikon der Bibliotheks- und Informationswissenschaft. Erste Lieferung. Stuttgart 2009. Boulevardbuchhandlung, Bucheinzelhandel, Buchgemeinschaft, Buchgemeinschaftsausgabe, Buchhandel (zus. mit Ursula Rautenberg), Buchwirtschaft. In: Umlauf, Konrad / Gradmann, Stephan (Hrsg.): Lexikon der Bibliotheks- und Informationswissenschaft. Zweite Lieferung. Stuttgart 2010. Erscheinen, Erscheinungsweise (zusammen mit Konrad Umlauf), Erstauflage, Erstausgabe (zusammen mit Konrad Umlauf), Erstdruck, Fachbuch (zusammen mit Konrad Umlauf), Fachbuchhandlung, Fachverlag, Filialist. In: Lexikon der Bibliotheks- und Informationswissenschaft. Hrsg. von Konrad Umlauf und Stephan Gradmann. Vierte Lieferung. Stuttgart 2010.