Institut für Buchwissenschaft Erlangen
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen/Nürnberg
Navigation ein- und ausschalten

Inhalt

innovation@publishing 2015

innovation@publishing 2015

Publishing Industry 4.0 – Digital and Connected World

Termin: 13.11.2015, 10:00–17:00 Uhr
Tagungsort: Erlangen, Kollegienhaus, Senatssaal
Tagungsleitung: Dipl.-Kfm. Jörn Fahsel; Prof. Dr. Svenja Hagenhoff
Ansprechpartner: Dipl.-Kfm. Jörn Fahsel; Prof. Dr. Svenja Hagenhoff

Abstract

In der fünften Auflage der Zukunftskonferenz innovation@publishing werden die Möglichkeiten und Herausforderungen der Digitalisierung und Vernetzung in Prozessen der Buchbranche und Ihrer Endprodukte diskutiert. Praxisbeispiele mit Live-Demonstrationen und Diskussionen zeichnen konkrete Anwendungsmöglichkeiten und geben Raum zur Diskussion aus wissenschaftlicher und anwendungsorientierter Sicht.

Tagungsbericht

Über 100 Teilnehmer aus ganz Deutschland, unter anderem aus Berlin, Hamburg und München besuchten die diesjährige innovation@publishing (I@P) am Freitag den 13. November in Erlangen. Unter dem Motto »Publishing Industry 4.0: Digital and Connected World« wurden crossmediale Prozess-Ansätze zur individuellen Reiseführer- und wissenschaftlicher Publikationen-Erstellung sowie Modellgetriebene Anwendungen einerseits und Produktinnovationen über adaptive Content-Services und Hybride Medien als Verbindung von Druck und Digital andererseits vorgestellt und live demonstriert. Abgerundet wurde die Tagung durch eine interdisziplinäre Podiumsrunde aus den Bereichen Neurowissenschaften, Wirtschaftsinformatik und Buchwissenschaft, die durch einen Impulsvortrag zur Digitalisierung eingeleitet, die These eines ›Buch 4.0‹ Konzepts aus den Perspektiven der individualisierten Bildung (»Wert«) und Geschäftsmodellen (»Schöpfung«) diskutierten.

Neben dem herzlichen Dank an alle Referenten für die interessanten Vorträge und Diskussionen gilt der Dank an unsere Sponsoren und das Tagungsteam, die auch kurzfristige Herausforderungen hervorragend gemeistert haben. Und am Schluss einen herzlichen Dank an die Firma Tramowsky, die für den rundum gelungenen Networking-Rahmen sorgte.

 

Impressionen und Präsentationen

Begrüßung

Prof. Dr. Svenja Hagenhoff, Institut für Buchwissenschaft, ins. E-Publishing und Digitale Märkte, FAU


Jörn Fahsel, wissenschaftlicher Mitarbeiter, Institut für Buchwissenschaft, ins. E-Publishing und Digitale Märkte, FAU

 

Keynote

Dr. Markus Dömer, Bereichsleitung LeYo!, Carlsen Verlag 
Hybrid Media – Verbindung von Druck und Digital anhand der Leyo! Buchreihe
Markus Dömer ein Portrait – Unternehmer, Künstler, Wissenschaftler

 

 

 

Vorträge

Michael Fischer, Principal Consultant qualityminds und Geschäftsführer QM-Solutions
Digital Content Services


Michael Müller, Geschäftsführer, Michael Müller Verlag
Smart Crossmedia Communication


Gudrun Vogel, Bereichsleiterin Content Engineering & Development, Haufe
Digitaler Content und Contenvernetzung in der Mediengruppe Haufe


Gemeinschaftsvortrag: Bildung im 21. Jahrhundert
Hannes Klöpper, Geschäftsführer, iversity
Massive Open Online Courses für die Weiterbildung im Beruf


Prof. Dr. Jörn Loviscach, Professor für Ingenieurmathematik und technische Informatik, FH Bielefeld
Digitalisierung der Lehre
(Tagungs-Follow-Up: Keynote zur Bildungsdigitalisierung, Workshop Lehre für Requirements Engineering »LehRE 2016« auf der Software Engineering 2016 Tagung, Wien)


Andreas Peters, Projektmanagement Consultant, Scheer Group
Kommunikation, Dokumentation und bausteinbasierte Lösungsentwicklung mit BPaaS
(Business Process as a Service)


Matthias Kraus, Geschäftsführer, Xpublisher und Jörn Fahsel
(Tagungs-Vorab-Event: Gemeinschaftsvortrag zu ›Scientific Publishing Workflow 4.0‹ auf der internationalen Konferenz Business Process Management 2015, Innsbruck)
Scientific Publishing 4.0 (SPW 4.0): Assistierende Editoren für Onlinebasiertes Schreiben und Crossmediales Publizieren


Podiumsdiskussion

Philipp Gölzer, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl Wirtschaftsinformatik III, FAU
Impulsvortrag zur Digitalisierung

  

Diskussionsrunde
Prof. Dr. Holger Schulze, Leiter des Forschungslabors der HNO-Klinik, FAU


Ehrhardt F. Heinold, Geschäftsführender Gesellschafter, Heinold, Spiller & Partner Unternehmensberatung

 

 Networking

 

 

Herzlichen Dank und auf ein Wiedersehen in 2016!