Institut für Buchwissenschaft Erlangen
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen/Nürnberg
Navigation ein- und ausschalten

Inhalt

Laufende Habilitationen

Dr. Axel Kuhn

Medienunterhaltung | Zusammenfassung: Die Arbeit geht der Frage nach der Bedeutung der Unterhaltung und der damit verbundenen Medienlandschaft in sozialhistorischer Perspektive nach und fragt danach, welche Rolle Unterhaltung für die wechselseitige Evolution von Gesellschaft und Mediensystem einnimmt. Im Mittelpunkt stehen dabei »Umbrüche« der Medienkommunikation, beispielhaft veranschaulicht an der Entwicklung des Mediums ›Zeitschrift‹ als Unterhaltungsmedium vom 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart. | Erstbetreuerin: Ursula Rautenberg | Zweitbetreuer: Heinz Bonfadelli, Christina Holtz-Bacha. | Beginn: 2012; voraussichtlicherAbschluss 2017